Tattoo Liste

TRIBAL

Tribal Tattoo

Click auf  Tribal Tattoo Galerie 

Tribal- Tattoo Tribals basieren auf den geometrischen Tatau– Ornamenten und waren die Stammes-Traditionen der Polynesier. Das Wort Tribal, selber leitet sich aus dem englischem ab und bedeutet Stamm (tribe) Für die damaligen Naturvölker galten die Tätowierung als Schutz vor Geistern und anderen Feindseligkeiten. Da das Einbringen der Tusche aufgrund der ungeeigneten Utensilien, ein äußerst langwieriger und schmerzhafter Prozess war, wurde Tätowierten von den anderen Stammes-mitgliedern ein gewisser Respekt entgegengebracht. Tribals stehen auch bis zum heutigen Tage noch für Stärke, Mut, Energie.

Doch das einzigartige an Tribals ist, dass dieses Tattoo wunderbar zur Betonung bestimmter Körperstellen dient. So kann man durch dicke breite Linien allein durch die Positionierung am Körper, diesen modelieren und somit gezielt die Muskeln betonen oder sogar breiter erscheinen lassen. Eine Gegenteilige Funktion haben filigrane geschwungene Linien, sie können einen Körper nämlich gezielt zierlicher aussehen lassen. Es gibt endlos vile Abstufungen zwischen den dicken und filigranen Linien, somit ist für jeden was dabei. Um den Körper in gewünschter Form brillieren zu lassen, ist es von großem Vorteil sich das Tattoo bei jemandem machen zu lassen der sowohl die Anatomie des Menschen beherrscht also auch einen guten Umgang mit Freehand-Tattos hat.

Tattoo-tribal-47 Tattoo-Tribal-4  Tattoo-tribal-5 Tattoo-Tribal-32

Zu Beginn der 1990er Jahre erlebten Tribal-Tattoos in der westlichen Gesellschaft ihren Höhepunkt, dabei war mit Sicherheit die Exotik des Tribal-Tattoo ein Hauptaspekt dieser steigernde Beliebtheit. Jedoch beschränkte man sich im Westen fast nur auf klingenförmige Tattoos und auf die Ästhetik des Tattoos, weniger auf die Bedeutung. Charaktere wie der von Clooney gespielte Seth Gecko aus Dusk till dawn wurden stark idolisiert. Außerdem war zu jener Zeit das sogenannte „Arschgeweih“ bei Frauen besonders beliebt, ein Tattoo welches oberhalb des Steißbeines positioniert wird. Tribal sind in ihrer Form simpel und bestehen aus Punkten, Kreisen, hauptsächlich geschwungenen Linien und Dreiecken. Da sich diese Elemente in endlos vielen Variationen kombinieren lassen, sind dem Tätowierer und Kunden bei der Kreation des Motives keine Grenzen gesetzt.

TRIBAL Tattoo- Redaktiert bei Flyer Tattoo  am 7.09.2016

© 2016 Flyer Tattoo, Alle Rechte vorbehalten

Mariahilfer Straße 61, 1060 Wien, Tel. 06991 95 60 234  oder (01) 581 20 38 .