Tattoo Liste

Biomechanik

Biomechanik Tattoo

Biomechanik Tattoo oder Biomechanische Tätowierungen würde es ohne H.R. Giger nicht geben. Als er 1979 die Kreaturen für den Film Alien entwarf sorgte er dafür dass Biomechanische Kunst Einzug in die Popkultur hielt. Biomechanische Kunst ist ein surrealistischer Kunststil der Elemente von Maschinen mit organischen kombiniert. Durch Giger ursprünglich ins Leben gerufen werden auch heute noch oft seine Motive aus dem Alienfilm bzw. die Grundlage für den Film – seine Necronomicon Graphik Serie tätowiert.

Aber auch drei dimensional wirkende offene Wunden die Metallplatten und Schrauben und Kabel offenlegen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Allgemein will die Illusion kreiert werden dass das Tattoo zum Körper dazu gehört. So als ob sich unter deiner Haut tatsächlich ein Cyborg oder Roboter verbirgt der deine Haut nur als Tarnung verwendet. Biomechanik ist aber nicht nur auf Maschienen und Roboter ähnliche Sachen beschränkt, du kannst es auch so aussehen lassen als wärst du ein Alien oder ein Super Held. Die meisten Biomechanik Tätowierungen sehen ziemlich arg aus, es wird oft der Eindruck erweckt als würden sich in der Haut Risse auf tun. Risse die enthüllen was sich unter der Haut verbirgt. Bei einem Tätowierer der sein Handwerk beherrscht kann es auch dementsprechend realistisch aussehen und ein ziemlicher Blickfang sein. Dafür muss der Tätowierer aber nicht nur die Technik beherrschen und in der Lage sein möglichst fein und realistisch zu tätowieren sondern auch über Kenntnise der menschlichen Anatomie verfügen. Denn nicht jedes Motiv passt überall. Seien es Schläuche, Metallplatten oder auch nur Muskeln und Sehnen so müssen diese an die zu tätowierende Muskelpartie angepasst werden. Biomechanik Tattoos kannst du in Schwarz und Grautönen oder auch farbig, das kommt ganz auf deinen Geschmack an.
Biomechanik Tattoos eignen sich auch hervorragend als Cover ups. Weil sie eher dunkel und aufgrund der vielen Details auch großflächiger sind. Die vielen Details lassen sich auch so einbringen, dass vom alten Tattoo möglichst viel wiederverwertet wird. Und sie lassen sich auch nach Belieben erweitern. Bei deiner Suche nach dem passenden Tätowierer sollt du auf jeden Fall drauf achten dass der Tätowierer vertraut mit Biomechanischen Tätowierungen ist.

Biomechanik Tattoo- Redaktiert bei Flyer Tattoo  am 3.09.2016

© 2016 Flyer Tattoo, Alle Rechte vorbehalten

.

Mariahilfer Straße 61, 1060 Wien, Tel. 06991 95 60 234  oder (01) 581 20 38 .