« Navigation »

  = Home
= Galerie
= Studio
= Artist
= So geht das !
= Kontakt
= Tattoo Lexicon
= Piercing
 

          « Archive »

  = Tattoodesign
= Tattooconvention
= Preise
= Promi Tattoos
= Alle Artikel
= Umfragen
= Links
 

          « jobs by »

 

Jobs Austria

 


Neue Seite 2

AUSTRIA ,  VIENNA ,  1060  ,  AMERLINGSTRASSE 9 ,  PROJECT SIXX  --  FLYER TATTOO STUDIO .  Komm einfach vorbei für gespräch !




Tätowieren ab 16
Alles über Tattoo Flyer schreibt " Tätowieren ab 16 ist wieder in Österreich erlaubt .Selbstverständlich müssen die Erziehungsberechtigten eine Einverständniserklärung im Tattoostudio unterschreiben.
"
Geschrieben von flyer auf Friday, 10.October. @ 17:55:39 CEST (3714 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 5)


www.haida.at
Alles über Tattoo ich habe eine Info Seite über Haida Volk frei gegeben. klick hier auf www.haida.at
Geschrieben von flyer auf Tuesday, 04.December. @ 08:07:15 CET (3412 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 5)


Tattoo Convention 2007
Alles über Tattoo Internationale Tattoo Convention Vienna 2007

Internationale Tattoo Convention Vienna 2007

klick für 140 Fotos .

 Flyer Tattoo gewinnt  2.Platz -

-Best of Black & Grey   klick für Fotos.

Geschrieben von flyer auf Tuesday, 06.November. @ 23:28:41 CET (3469 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)


NEUE TATTOODEFINITION und GESCHICHTE
Alles über Tattoo Flyer schreibt " Ich bin entsetzt von den Tattoo Definitionen, die ich in Büchern, Heften, Wörterbüchern oder auf Wikipedia, gefunden habe. Die meisten Definitionen sind nur oberflächige, technische oder physikalische Erklärungen, darum werde ich die spirituelle Dimension von Tattoo definieren.
Diese Tattoodefinition ist noch im perfektionierbarem Stadium, aber auch so gibt es dir trotzdem ein bisschen zum Nachdenken:



Tattoo (generell : von Geschichte , Idee ,Konzept oder Spontaneität, Schöpfung , Effekten ,etc., bis zum Verschwinden, manchmal viel später nach Besitzer tot „ziehe Ötzi ca. 5000 Jahren “) ist ein spirituelles kreativ-mystisches-Ritual , das seit mehreren hunderttausenden Jahren in unserer Kollektivmental implementiert ist , wissenschaftlich genauer lokalisiert an die variable Grenzenzone zwischen Philosophie*, Malerei, Chirurgie, Psychologie, Aktionismus, Geschichte , Tradition , Anthropologie , Ethnologie etc. und Soziologie, omnipräsent in jeder Kultur , welche dann (nach mehreren hunderttausenden Jahren² ) von nicht-in-Tattoo-initiierter-Politiker als Teil von Kosmetik reduziert wurde.


(*) hier rede ich mehr über persönliche subjektiv erworbene Lebensphilosophie.



Trotzdem, Tattoo bleibt und ist, was es immer war und auch immer sein wird:

-Ein stummer Schrei nach Freiheit.
-Ein Rebell (Z.b. ein Rebell in morbider Globalisierungsströmung).
-Ein Spartakus, befreit von ““Ethik““und ““Gentlementism““ (Gentlemen= perfekt gefrommter Idiot für eine Gesellschaft)
-Familienstand, Stamm (oder Gruppe) Rang oder Angehörigkeit Zeichen
-Ein Adrenalinkick.
-Schocktherapie für schüchterne und unglückliche oder Pesimisten.
-Wiedervereiniger von Klassen, Gruppen und Rassen, nach so langer „divide et empera“ Politik
-Ein Grund jemanden leichter anzusprechen. (Er: „Du hast aber ein schönes Tattoo!“ Sie: „Ich möchte auch gerne mit dir schlafen!“)
-Ein Identitätsretter
-Ein desertierter Idiot.
-Ein neuer Anfang.
-Eine Erinnerung
-Eine bewusste Entscheidung.
-Selbstbewusstseinverstärker
-Initiator
-Eine Droge
-Ein leck mich am Arsch !
-Ein fuck you !
-Lebensstil
-Schutz
-Glück
-Individualität.( Antiuniformisierungsfaktor)
-Meditation
-Trance
-Leben
-Schmerzen
-Sterben
-Tattoo ist Tao
-Liebe



Die Tattoo-Definition bleibt offen. Jeder kann mir seine persönlichen Ansichten schicken. Ich werde gerne seinen Name und Text hier hinzufügen.
Zum Beispiel: Muster Man - „Seit 2003 ist in Österreich Tattoo als Beruf anerkannt“.



(2) Warum sage ich in Tattoo-Definition „mehreren hunderttausende von Jahren“?
Darum:

Eine kurze Geschichte des Tattoos.

Tattoo ist uralt, fast so alt wie die Menschheit. Ich bin überzeugt das Tattoo seit mindestens 790 000 Jahren uns begleitet. Wieso?
Da kommt die Erklärung:

Heute
Fast jeder Mensch, in seinem nur 100 Jahre alt werdenden Leben, hat sich einmal unabsichtlich mit etwas verletzt und sich selbst ein kleines Tattoo (Punkt oder Linie) verursacht (ein Stich mit ein Bleistift, Kugelschreiber oder schmutzigen Stachel, Messer, Ast, etc.).

Vor Feuer Entdeckung
Die Probabillität, dass ein Frühmensch in eine Stachel, Ast, etc, abgedeckt mit einer Schicht Asche, von einem von Blitz getroffenen karbonisierten Baum sich verletzt hat ist sehr groß, also fast 100%. Wenn man an den letzten Evolutionsteil, ca. 8 Millionen von Jahren zurück denkt, so wurde schon das erste unbewusstes Tattoo gemacht. Nehmen wir an, es hat dann noch ein paar tausend Jahre gedauert bis der Mensch das Tattoo bewusst gemacht hat. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Frühmenschen immer öffter* bei Entdeckung von Asche, eventuell auch ein tattoo mit Asche, Spucke und mit einem pflanzlichen Dorn oder Fischknochen gemacht haben.
(*) Bei einer ca. 8 Millionen von Jahren Zeitskala (von Beginn der Menschwerdung), -nur ein Stich (Tattoo) jede 500 Jahren (auch nur an einen Individuum von ganze Population) es kann immer „ offt “ heißen.(ich rechne nicht die ganze Hominisation ca. 32 Millionen Jahren von „Menschen Affen“, sonst nur seit „aufrecht gehenden Hominiden“)

Nach Feuer Entdeckung
Die obere Hypothese wird Faktum nach Entdeckung und Kontrollierung von Feuer. Die Menschheit hat das Feuer bereits vor etwa 790.000 Jahren kontrolliert genutzt. Wenn wir diese Information logisch erweitern dann wird ganz klar, dass die Frühmenschen auch die Nebeneffekte oder Ereignisse von Feuer bewusst kontrolliert haben: Fleisch grillen, Erwärmung, Beleuchtung, als Waffe, etc, und die Asche ( Carbon ), als erstes Pigment für bemalen und tätowieren.

Wenn die ältesten archäologischen Beweise mit 11 000 Jahren zurückliegen, so heißt das nicht, dass Tattoo erst vor 11000 Jahren entstanden ist.

Das ist meine Theorie und wenn ich mich geirrt habe, dann heißt das, dass Darwinismus auch nicht ganz gültig ist. Dann bleibt uns trotzdem noch eine 2. mögliche Theorie für die Entstehung des Tattoos offen: Prä-Astronautik.


Alles Liebe !

Gheorghe Carp 19 aug.2007"
Geschrieben von flyer auf Monday, 20.August. @ 20:32:06 CEST (5125 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 4.89)


Neue Modul in Navigation
Flyer Tattoo Site Flyer schreibt "

So geht das !!!

Na bitte seeeehr,

Pecken lassen ist nicht Schweeeer !!! ;)

"
Geschrieben von flyer auf Thursday, 18.January. @ 12:25:53 CET (3986 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 5)


          « Frisch Tätowiert »

 

maori-tattoo-flyertattoo-wien.jpg
maori-tattoo-flyerta ...


roter-drache-deteil-flyertattoo-wien.jpg
roter-drache-deteil- ...


Flyertattoo.at-Blumen-tattoo-wien.jpg
Flyertattoo.at-Blume ...


samurai-Albin.jpg
samurai-Albin.jpg


roter-drache-flyer-tattoo-vienna.jpg
roter-drache-flyer-t ...


Kabuto-Mask-Flyer-Tattoo-Vienna2.jpg
Kabuto-Mask-Flyer-Ta ...


biomechanik-Flyer-Tattoo.jpg
biomechanik-Flyer-Ta ...


Maya-2012--Flyer-Tattoo.jpg
Maya-2012--Flyer-Tat ...


Kabuto-Mask-Flyer-Tattoo-Vienna.jpg
Kabuto-Mask-Flyer-Ta ...


neotribal-Tattoo-Flyer-Vienna 45.jpg
neotribal-Tattoo-Fly ...


Bild Gallery

 

          « UMFRAGE »

 
Was sind wir eigentlich?

Evoluierte Affen
Gott
Adam und Eva Inzuchtfolge
Ein Programm
Reptilien
Unendliche Bewusstsein
Außerirdische Überlebende
Hologramme
Materie
Schwingung
Verstand Projektion
Ich habe keine ahnung



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen 615
 

          « Webhosting by »

 

WEBHOSTING-AUSTRIA